Stationäre Pflege

Wenn die Kraft im Alter schwindet und Angehörige die pflegerische Betreuung nicht mehr alleine bewältigen können, können viele ältere Menschen nicht mehr alleine leben und müssen ihre gewohnte Umgebung verlassen. Dieser Schritt fällt oft schwer und wir möchten unseren zukünftigen Bewohnern die Ankunft in ihrem neuen Zuhause so angenehm wie möglich gestalten.

Neben der professionellen Pflege steht bei uns die Individualität eines jeden einzelnen Bewohners im Fokus unserer Tätigkeit. Uns liegt es am Herzen, den Bewohnern ein geborgenes Heim zum Wohlfühlen zu geben. Dabei stehen Eigenständigkeit und die Wertschätzung im Vordergrund unserer Tätigkeit.

In den wohnlich eingerichteten Bereichen wollen wir Ihnen ein hohes Maß an Lebensqualität und ein „Daheim-Gefühl“ vermitteln.

Manchmal sagen Bilder mehr als tausend Worte, weshalb Sie gerne selbst überzeugen können und einen Termin mit uns zur Besichtigung machen können.

Betreuung bei Demenz

Ein Wohnbereich für Menschen mit Demenz ist mit einer speziellen Pflege und Betreuung verbunden. Dementiell erkrankte Menschen reagieren besonders sensibel auf Veränderungen. Geborgenheit und Sicherheit werden durch die Betreuung von festen Bezugspersonen, die den Demenzerkrankten vertraut sind, vermittelt. Sensibilität, Respekt, Geduld und Einfühlungsvermögen bringen unsere Mitarbeiter mit, um den individuellen Bedürfnissen eines jeden Einzelnen gerecht zu werden.

Eine Bereicherung für fast alle Bewohner ist die Begegnung von Mensch und Tier, was in unserer Betreuung angeboten wird. Durch dieses Erlebnis wird eine Verbindung zur Natur und zu Erlebnissen aus der Vergangenheit hergestellt.

Um die Betreuung zu erweitern, wurde ein Garten eingerichtet, der zur Ruhe und Entspannung, aber auch zum geselligen Beisammensein einlädt. Der Garten ist ein schöner geschützter Bereich, in dem die dementiell Erkrankten sich jenes erinnern, was schon vor langer Zeit vergessen wurde, auch wenn es nur für einen kurzen Augenblick währt.