Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen und unsere Antworten

Malesuada fames ac ante ipsum primis in faucibus?

Proin a lobortis ante, nec eleifend urna. Pellentesque a enim elementum, tempor nulla id, ultrices augue. Donec tempus blandit malesuada. Interdum et malesuada fames ac ante ipsum primis in faucibus.

Why lorem losum dolor?

Morbi blandit venenatis erat, at maximus arcu cursus ut. Aliquam tempus laoreet dolor, sed auctor leo bibendum a. Donec ligula nisl, pretium sed neque tristique, tincidunt interdum justo. Nulla imperdiet efficitur mauris non sodales. Sed imperdiet orci eu turpis tincidunt molestie.

Nulla imperdiet efficitur mauris non sodales?

Genenatis erat, at maximus arcu cursus ut. Aliquam tempus laoreet dolor, sed auctor leo bibendum a.

Donec ligula nisl, pretium sed neque tristique, tincidunt interdum justo. Nulla imperdiet efficitur mauris non sodales. Sed imperdiet orci eu turpis tincidunt molestie.

Why rhoncus ex scelerisque?

Maecenas nisi sem, aliquet id faucibus in, tempor nec massa. Fusce laoreet mattis augue a finibus. Donec ut vestibulum neque. Phasellus commodo augue ipsum, vel rhoncus ex scelerisque at.

Nullam pulvinar libero in - consequat porta?

Pellentesque nec erat neque. Ut quam dui, sodales vitae velit non, faucibus vulputate ante. In hac habitasse platea dictumst. Suspendisse varius urna vitae dapibus fringilla. Donec arcu magna, auctor non felis a, volutpat elementum ipsum. Suspendisse ac nisl hendrerit, facilisis sapien commodo, posuere lorem. Donec eget lacus velit. Nullam pulvinar libero in consequat porta.

How donec eget lacus velit?

Suspendisse varius urna vitae dapibus fringilla. Donec arcu magna, auctor non felis a, volutpat elementum ipsum. Suspendisse ac nisl hendrerit, facilisis sapien commodo, posuere lorem. Donec eget lacus velit. Nullam pulvinar libero in consequat porta.

Nulla imperdiet efficitur mauris non sodales?

Genenatis erat, at maximus arcu cursus ut. Aliquam tempus laoreet dolor, sed auctor leo bibendum a.

Donec ligula nisl, pretium sed neque tristique, tincidunt interdum justo. Nulla imperdiet efficitur mauris non sodales. Sed imperdiet orci eu turpis tincidunt molestie.

Why rhoncus ex scelerisque?

Maecenas nisi sem, aliquet id faucibus in, tempor nec massa. Fusce laoreet mattis augue a finibus. Donec ut vestibulum neque. Phasellus commodo augue ipsum, vel rhoncus ex scelerisque at.

Malesuada fames ac ante ipsum primis in faucibus?

Proin a lobortis ante, nec eleifend urna. Pellentesque a enim elementum, tempor nulla id, ultrices augue. Donec tempus blandit malesuada. Interdum et malesuada fames ac ante ipsum primis in faucibus.

Nullam pulvinar libero in - consequat porta?

Pellentesque nec erat neque. Ut quam dui, sodales vitae velit non, faucibus vulputate ante. In hac habitasse platea dictumst. Suspendisse varius urna vitae dapibus fringilla. Donec arcu magna, auctor non felis a, volutpat elementum ipsum. Suspendisse ac nisl hendrerit, facilisis sapien commodo, posuere lorem. Donec eget lacus velit. Nullam pulvinar libero in consequat porta.

Why lorem losum dolor?

Morbi blandit venenatis erat, at maximus arcu cursus ut. Aliquam tempus laoreet dolor, sed auctor leo bibendum a. Donec ligula nisl, pretium sed neque tristique, tincidunt interdum justo. Nulla imperdiet efficitur mauris non sodales. Sed imperdiet orci eu turpis tincidunt molestie.

Keine Antwort gefunden?

Morbi ut mauris non ligula euismod dignissim ac ut orci. Nulla sodales tempus turpis, non interdum orci gravida eget. Nam suscipit et neque at pulvinar.

 

Nachricht senden

Mai

Besucherregelungen ab dem 06.05.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach Absprache mit dem Gesundheitsamt wird das partielle Betretungsverbot des Wohnbereiches 3 aufgehoben. Jedoch müssen noch engmaschige Schnelltestungen des Bereiches erfolgen. Die Besucherregelungen gelten unverändert wie folgt:

  • Besuchszeiten:
    • Täglich in der Zeit von

09.00 Uhr bis einschließlich12:00 Uhr und

14:30 Uhr bis einschließlich 18:00 Uhr.

  • Jeder Bewohner darf täglich einen Besuch von bis zu zwei Personen empfangen
  • Am Tag des Besuches muss ein negativer Antigen-Schnelltest vorgelegt werden, der nicht älter als 48 Stunden ist.
    • Sie haben die Möglichkeit sich bei uns im Haus (Zugang über Seiteneingang) testen zu lassen. Unsere Testzeiten sind:
      • Montag, Mittwoch, Freitag: 14:00 Uhr – 17:30 Uhr
      • Samstag: 09:00 Uhr – 12:00Uhr
    • Außerhalb dieser Testzeiten ist es nicht möglich, dass Sie in unserer Einrichtung getestet werden. Bitte nutzen Sie dann die Testmöglichkeiten beispielsweise in den Testzentren oder Apotheken.
    • Bitte haben Sie Verständnis, dass wir ohne Vorlage eines Testnachweises keinen Zugang gewähren können.
  • Die Besuche sind nur im Zimmer Ihres Angehörigen gestattet.
    • Besuche im Doppelzimmer (außer bei Ehepaaren) sind leider nicht möglich und finden weiterhin in den Besucherräumen statt.
    • Ein Aufenthalt in den Gemeinschaftsräumen oder der Cafeteria ist nicht gestattet.
  • Während des Besuchs sind eine FFP2-, KN95-, N95- oder vergleichbare Schutz-Maske ohne Ausatemventil sowie Handschuhe zu tragen. Eine Alltagsmaske oder eine medizinischer Mund-Nasen-Schutz ist nicht zulässig.

 

Ein Besuchsverbot besteht weiterhin für Menschen mit Krankheitssymptome für COVID-19, insbesondere Fieber, trockenen Husten (nicht durch chronische Erkrankungen verursacht), Verlust des Geschmacks- oder Geruchssinns oder solange Angehörige des gleichen Hausstandes einer individuell aufgrund einer möglichen Infektion mit SARS-CoV-2angeordneten Absonderung nach § 30 des Infektionsschutzgesetzes oder einer generellen Absonderung aufgrund einer nachgewiesenen Infektion eines Haushaltsangehörigen mit SARS-CoV-2 unterliegen oder wenn in der Einrichtung durchgeführter Antigen-Test ein positives Testergebnis in Bezug auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 ergeben hat. (Besuchsverbot endet 14 Tage nach Testung oder bei nachfolgendem negativen PCR-Test).

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Aktuelle Ausgabe der Rosenlaube

Rosenlaube Mai 2021

April

Pünktlich zu Ostern besuchte uns Herr Bürgermeister Schaake und übergab einen Ostergruß mit einigen besonderen Schneeglöckchen. Die Schneeglöckchen kommen aus dem Heiligen Land und wurden dem Kloster auf dem Burghasunger Berg vor rd. 700 Jahren als Geschenk mitgebracht. Diese besondere Art bietet den Bienen das ganze Jahr über Nahrung. Wir freuen uns sehr über diesen Ostergruß und die Schneeglöckchen haben einen schönen Platz direkt vor unserem Haupteingang gefunden. Vielen Dank Herr Bürgermeister Schaake.